0800nummern.com

+49 (0)30 / 27 87 42 97

Ihre 0800 Nummer *

für den perfekten Kundenservice

  • Mailbox
  • Echtzeitstatistiken
  • Call Center Lösungen
  • Sekundengenaue Abrechnung
  • Anrufe aus dem Mobilfunknetz nur 14,0 ct/min
  • Anrufe aus dem Festnetz nur 3,3 ct/min
  • keine Laufzeitverträge
  • mtl. nur 7,50 € pro Account (Netto)
Ihre 0800-Nummer für den perfekten Kundenservice

0800 Hotline registrieren

Wo kann man eine 0800 Hotline registrieren?

Kostenfreie Info-Hotline

Die Energiewende beinhaltet verschiedenste Themen. Dazu gehört allen voran der Plan, dass über kurz oder lang Atom- und Kohlekraftwerke durch Solaranlagen und Windräder ersetzt werden sollen. Tatsächlich spielt das Thema Heizwärme jedoch mit Blick auf den Energiebedarf in Industrie und Haushalten eine deutlich größere Rolle. Dabei gilt der Wärmesektor als schlafender Riese in Sachen Energiewende. Sigmar Gabriel hat als Wirtschaftsminister daher eine Offensive gestartet, die für mehr Energieeffizienz sorgen soll. Ziel ist es, dass Deutschland Vorreiter im Bezug auf das Energiesparen wird. So sollen sowohl der eigene Wohlstand des Volkes als auch das Klima geschützt werden.

Dazu sieht die Bundesregierung unter anderem vor, dass gesetzte Klimaziele eingehalten werden, die auch während der Pariser Welt-Klimakonferenz untermauert wurden. Das bedeutet, dass unter anderem bis etwa 2050 der allgemeine Energiebedarf halbiert werden soll. Um dies umzusetzen, ist eine Ausdehnung der Energiewende auf den Verkehrs- und Wärmesektor unumgänglich.

Energie lässt sich mitunter bei der Wärme sparen. Schlecht gedämmte Häuser oder nicht zeitgemäße Heizungsanlagen sowie der teilweise unnötig hohe Verbrauch durch die Industrie sollen daher zum großen Thema werden. Das Statistische Bundesamt sagt etwa, dass Heizung sowie Warmwasser mindestens vier Fünftel des Energiebedarf der Haushalte ausmachen. Hier besteht demnach enormes Einsparpotenzial.
Unter anderem soll eine groß angelegte Werbekampagne in den Printmedien sowie im Internet die Menschen animieren. Unter dem Motto „Deutschland machts effizient“ sollen mitunter viele Beratungsangebote publiziert werden.

0800 Hotline registrieren

Sie möchte für Ihr Unternehmen auch eine 0800 Hotline registrieren, dann helfen wir Ihnen gern weiter.

Zu diesen Beratungsangeboten zählt auch eine Telefon-Hotline unter der (aus dem deutschen Festnetz) gebührenfreien Nummer 0800/0115000, welche die Website machts-effizient.de unterstützen soll. Die über mehrere Jahre geplante Kampagne rundet vier geplante Förderprogramme ab, die sich mitunter mit den Themen Abwärmevermeidung sowie Abwärmenutzung beschäftigen. Der Staat fördert bislang bereits mittels vergünstigten Darlehen die Sanierung von Häusern und Heizungsoptimierung.

Dem Ziel entgegen kommt der derzeit niedrige Preis für Erdöl. Durch ihn wird der Verbrauch von Kohle und anderen fossilen Brennstoffen deutlich reduziert. Allerdings werden Investitionen in die angestrebte Energieeffizienz noch immer aufgeschoben. Doch auch wenn diese Investitionen umgesetzt werden, herrscht eine gewisse Nichtakzeptanz, so beispielsweise im Wohnungswesen. Hier werden die Investitionen auf die Mieter umgelegt, die jedoch nicht entsprechend von den niedrigeren Warmwasser- und Heizkosten profitieren. Die Akzeptanz sind hierdurch deutlich.

Um drängende Fragen zum Thema direkt und ohne Streuverluste beantworten zu können und der Bevölkerung einen direkt erreichbaren Ansprechpartner zu bieten, sind die Leitungen der Hotline daher jederzeit geöffnet. Hier sollen, selbstverständlich kostenfrei für die Anrufer, Fragen direkt geklärt werden und die noch immer herrschenden Unsicherheiten aus der Welt geschaffen werden.

0800 Nummer beantragen oder telefonisch: 030 / 27 87 42 97
* Die Bundesnetzagentur erhebt für jede Servicenummer eine Gebühr von 25,50 €; Zuführung aus den Mobilfunknetzen einmalig 30,00 €